Sie befinden sich hier: Startseite > Praxis > Arbeitsschwerpunkte

Arbeitsschwerpunkte

Meine Arbeitsschwerpunkte


  • Ich befolge die Lehre der klassischen Homöopathie nach Dr. Samuel Hahnemann und verabreiche bei einer Behandlung nur 1 homöopathisches Arzneimittel.

  • Die Komplexmittel-Homöopathie (mehrere Substanzen in einem Mittel) lehne ich ab.

  • Behandlung akuter und chronischer Krankheiten im Bereich Körper, Geist und Seele.

  • Einbezug der Miasmenlehre. Miasmen sind ererbte Grundkrankheiten, sie bewirken eine Störung der Lebenskraft. Je nach Miasma besteht eine Neigung an bestimmten Krankheiten zu erkranken. Miasmen können vererbt und erworben sein.

    Primärmiasmatik,
    dazu gehören Krankheiten innerhalb der nächsten Verwandten.

    Sekundärmiasmatik,
    die eigene Krankheitsgeschichte und deren Symptome.

    Iatrogener Einflüsse.
    Beispiele dafür sind: therapeutische Einwirkungen wie Medikamente, die zu Unterdrückungen geführt haben, Impfungen, Schwermetallbelastungen, Unfälle etc.

  • Kompetente medizinische Beratung unter Berücksichtigung der Schul- und Komplementärmedizin.

  • Ganzheitliche Gesundheitsvorsorge.

  • Förderung der Selbstverantwortung.

  • Homöopathie für Kinder
    Kinder sind noch offen, spontan, möchten ihre Welt entdecken, Erfahrungen sammeln. Als Mutter von zwei Kindern sind mir all die alltäglichen Sorgen und Kümmernisse bekannt, sei es bei der Entwicklung, Krankheiten, schulischen Problemen oder bei Erziehungsfragen. Besonders Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten, ADHS/POS, Zappel-Philipp-Symptomatik sind mir ans Herz gewachsen. Aus leidvoller Erfahrung weiss ich, dass gerade diese Kinder und ihre ganze Familie sehr oft auf Unverständnis und Ablehnung stossen.



Arbeits-
schwerpunkte


Klassische Homöopathie nach Dr. S. Hahnemann


Berücksichtigung der Miasmenlehre


Ganzheitliche medizinische Beratungen


Homöopathie für Kinder