Arthrose

Arthrose

Die Arthrose ist eine chronische, nichtentzündliche, degenerative Gelenkserkrankung, welche durch Veränderungen des Gelenkknorpels entsteht (der Knorpel schützt den Gelenkkopf und die Gelenkpfanne vor Reibung und Stössen). Von diesem Verschleiss ist zunächst nur der Gelenkknorpel betroffen, später auch der Knochen, es bilden sich sogenannte Osteophyten (knöcherne Anbauten an einem